SCHWEISSDRÜSEN ENTFERNEN

IM MEDICAL INN ZEntrum

Viele Menschen haben das Problem, dass Sie sehr schnell stark schwitzen. Große Schweißflecken bilden sich, ohne dass Sie sich besonders anstrengen und obwohl die Temperaturen nicht zu hoch sind. Die Betroffenen haben es anschließend sehr schwer im Alltag, weil Ihnen Ihr Problem äußerst unangenehm ist und Sie sich kaum trauen, die Arme hochzuheben. Dazu kommen unangenehme Gerüche, die sich trotz Deodorant und Parfum bilden. Die Schweißdrüsenentfernung ist eine effektive Methode, diese Problematiken zu stoppen. Erfahren Sie jetzt mehr zu dieser Möglichkeiten.
Schweissdrüsen entfernen
Behandlungsdauer: Etwa 1 Stunde (je nach Behandlung)
Narkose: Lokale Betäubung
Klinikaufenthalt: Ambulant
Nachbehandlung: Je nach Behandlung 1-wöchige Schonzeit
Gesellschaftsfähigkeit: Nach etwa 1 Tag

WAS DIE SCHWEISSDRÜSENENTFERNUNG FÜR SIE TUN KANN

Die Entfernung der Schweißdrüsen wird dafür sorgen, dass Sie selbst in anstrengenden Momenten und hochsommerlichen Temperaturen nicht mehr so stark schwitzen. Damit bilden sich weniger Schweißflecken an Ihrem Hemd, Pullover oder T-Shirt. Ihr Alltag kann durch die schonenden Methoden wieder erleichtert werden, da Sie sich nicht mehr um übermäßiges Schwitzen sorgen müssen. Im MEDICAL INN Zentrum führen wir die Entfernung der Schweißdrüsen mit einer sanften Laser-Technologie, Botox®-Injektion oder klassischerweise mit einer Absaugung durch.

SCHWEISSDRÜSENENTFERNUNG MITTELS LASER-BEHANDLUNG

Bei diesem Eingriff werden die Schweißdrüsen nicht im herkömmlichen Sinne entfernt. Sie werden stattdessen durch Hitze geschmolzen. Der Vorteil hiervon ist, dass das umgebende Gewebe dadurch sehr geschont wird. Sie erhalten eine lokale Betäubung. Durch einen kleinen Schnitt führt Ihr behandelnder Facharzt für plastische und ästhetische Chirurgie den Laser ein, der sich pulsartig erhitzt. Dieser minimal-invasive Eingriff ermöglicht Ihnen einen schnelle Rückkehr in Ihren Alltag. Sie sollten sich am Operationstag schonen. Die Verbände benötigen Sie nach etwa 7 Tagen nicht mehr. Doch Sie können in der Zwischenzeit leichtere Tätigkeiten wieder aufnehmen.

SCHWEISSDRÜSENENTFERNUNG MITTELS BOTOX®-INJEKTION

Eine Botox®-Injektion hemmt die Schweißproduktion, da der Wirkstoff die Drüsen "lähmt". Jedoch ist der Effekt nicht dauerhaft. In der Regel hält er bis zu 6 Monaten an und muss dann wiederholt werden. Wir empfehlen Ihnen für die dauerhafte Schweißreduktion die Laser-Behandlung oder die klassische Entfernung.

KLASSISCHE SCHWEISSDRÜSENENTFERNUNG

Bei dieser operativen Methode werden die Schweißdrüsen abgesaugt - ähnlich einer Fettabsaugung. Im Gegensatz zu den anderen beiden Behandlungen dauert die Wundheilung etwas länger. Sie sollten sich daher etwa 1,5-2 Wochen körperlich nicht anstrengen.

NACH DER SCHWEISSDRÜSENENTFERNUNG

Sie sollten sich am Behandlungstag schonen, um die Wundheilung zu fördern. Starke körperliche Belastungen, Kraftsport, Saunabesuche oder Sonnenbaden sollten Sie für 4 Wochen auslassen. Das Rasieren oder Epilieren der Achseln ist nach 14 Tagen wieder möglich. Die Effekte sind bei allen 3 Behandlungsmöglichkeiten sofort bemerkbar. Sie werden trotz Sport und sommerlichen Temperaturen nicht mehr so stark schwitzen. Eine gewisse Schweißproduktion bleibt erhalten, damit Ihr Körper die Temperaturregulierung weiterhin aufrechterhalten kann.

Unsere Operationszentren

Medical INN Zentrum
Düsseldorf

Medical Inn, Georg-Glock-Straße 8, 40474 Düsseldorf

Sportklinik Duisburg
Duisburg

Sportklinik Duisburg Dr. Alfred-Herrhausen-Allee 21 47228 Duisburg

Narconova Bocholt
Bocholt

NARCONOVA, Neutorplatz 2, 46395 Bocholt

Besuchen Sie uns in Düsseldorf

IHR KONTAKT ZU MEDICAL INN

GEORG-GLOCK-STRAßE 8
40474 DÜSSELDORF
TEL: 0211 26159 299
INFO@MEDICAL-INN.DE

RECHTLICHES
UNSERE PARTNER
Image
Image
MITGLIEDSCHAFTEN
Ärzte
in Düsseldorf auf jameda
SERVICE
Image
Image
© 2021 by MEDICAL INN Kontaktieren Sie uns

Das Medical Inn Center verarbeitet Informationen über Ihren Besuch unter Einsatz von Cookies, durch die weitere Nutzung unserer Seite willigen Sie in die Nutzung dieser Cookies ein. Weitere Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutz- und Cookie-Richtlinie.